In Kürze wird Google Play Store-Apps und -Inhalte manuell genehmigen

Der Play Store wird in der Regel mit gefälschten Apps bombardiert, die andere Anwendungen nachahmen oder in Bezug auf die Qualität nicht sehr gut sind. In einem neuen Bericht wird nun vorgeschlagen, dass das Mountain View-Unternehmen Apps manuell überwachen soll, um die Qualität des Inhalts zu verbessern.

Google hat außerdem ein neues, altersbasiertes Bewertungssystem für den Play Store angekündigt, mit dem Entwickler ihre Anwendungen besser auf eine bestimmte Zielgruppe ausrichten können. Folgendes hat Google zu sagen: „ Heute führen wir ein neues altersbasiertes Bewertungssystem für Apps und Spiele bei Google Play ein. Wir wissen, dass Menschen in verschiedenen Ländern unterschiedliche Vorstellungen davon haben, welche Inhalte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geeignet sind. Die heutige Ankündigung wird Entwicklern dabei helfen, ihre Apps besser für das richtige Publikum zu kennzeichnen . “

Wie Sie in der Abbildung oben sehen können, können die Apps je nach Region bewertet werden, sodass Benutzer nicht in jedem Land die gleichen Bewertungen sehen. Dies ist für die Entwickler wichtig, da in einigen Ländern ein anderes Bewertungssystem vorhanden ist.

Insgesamt sieht der Play Store einige dringend benötigte Verbesserungen vor, die die Art von Apps, die wir in den kommenden Tagen sehen, erheblich verbessern könnten.

Quelle: Android-Entwickler

Via: Android Central

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge Bildschirmflickern und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Plus Kein Anzeigeproblem und andere verwandte Probleme
2019
[Deal] Fitbit Charge 2 HR für 129,99 $
2019
Samsung Galaxy Note 5 zeigt immer den Fehler "Leider wurde Chrome gestoppt" an [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie Probleme mit der Samsung Galaxy Note 4-Kamera
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S5-Speicher [Teil 1]
2019