So beheben Sie ein iPhone 7 Plus, das nach dem Update auf iOS 11.3.1 nur sehr langsam reagiert (einfache Schritte)

Softwareupdates bieten im Allgemeinen neue Funktionen und Systemverbesserungen, die die Leistung von Geräten verbessern und beschleunigen. Im Gegensatz dazu wurden einige Hochleistungsgeräte durch das Aktualisieren irgendwie unterschätzt. Genau wie bei einigen iPhone 7 Plus-Varianten nach der Update-Implementierung für iOS 11.3.1. Anstatt besser zu sein, wurden sie langsamer. Dies kann durch verschiedene Faktoren geschehen. Möglicherweise ist der Speicherplatz auf dem iPhone kleiner, oder die Größe der Aktualisierungsdatei ist möglicherweise zu groß, um den verbleibenden Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons zu belegen. Oder es könnte an einem Update-Fehler liegen, der Ihre Einstellungen möglicherweise durcheinander gebracht und schließlich zu unregelmäßigen Systemprozessen geführt hat. Im Allgemeinen ist das Problem softwarebezogen und kann daher möglicherweise zu Hause mit bestimmten Problemumgehungen gelöst werden. Wenn Sie nach dem Update Ihres iPhones auf die neueste iOS-Version immer wieder dasselbe Problem behandeln müssen, finden Sie hier einige empfohlene Problemumgehungen und generische Lösungen, auf die Sie sich beziehen können. Starten Sie immer dann, wenn Sie mit der Fehlerbehebung Ihres Geräts fertig sind.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Erste Lösung: Beenden Sie Hintergrundanwendungen den Neustart.

Fehlende Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, wirken sich neben anderen Faktoren auch auf schlechte Leistungsprobleme bei mobilen Geräten aus, die durch Symptome der Trägheit und späten Touchscreen-Reaktionen dargestellt werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht dasselbe Problem auf Ihrem iPhone verursacht, beenden Sie alle Hintergrund-Apps und starten Sie Ihr Gerät neu. So beenden Sie Hintergrund-Apps auf Ihrem iPhone 7 Plus:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird eine Liste Ihrer zuletzt verwendeten Apps angezeigt.
  2. Wischen Sie dann in der Vorschau jeder App nach oben, um sie zu löschen.

Wenn Sie mit dem Schließen der Apps fertig sind, führen Sie einen Soft Reset durch oder starten Sie Ihr iPhone neu. Sie können den üblichen Neustart durchführen oder bei Bedarf einen Neustart erzwingen.

  • Um das iPhone 7 Plus neu zu starten oder einen Soft-Reset durchzuführen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis die Aufforderung Slide to Power Off erscheint. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten. Drücken Sie dann nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  • Um das iPhone 7 Plus neu zu starten, halten Sie die Einschalttaste und die Leiser- Taste gleichzeitig etwa 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Beide Neustarts wirken sich nicht auf Ihre Daten aus, so dass Sie keine Informationen verlieren, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind.

Zweite Lösung: Überprüfen und verwalten Sie den internen Speicher.

Ein weiterer möglicher Grund dafür, warum Ihr iPhone langsamer wird oder auf Tastatureingabebefehle sehr langsam reagiert, ist auf unzureichenden Speicherplatz zurückzuführen. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie neue Apps und Inhalte herunterladen möchten, insbesondere Multimedia-Dateien. Die Aktualisierung der neuen Datei kann komplex sein und ist daher in einer größeren Datei enthalten. Dies bedeutet, dass mehr verfügbarer Speicherplatz zugewiesen werden muss.

Um den freien Speicherplatz auf Ihrem iPhone 7 Plus anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> iPhone-Speicher.

Überprüfen Sie den verwendeten und verfügbaren Speicher, und ermitteln Sie anhand des Diagramms den Speicher des Telefons. Scrollen Sie nach unten, um anzuzeigen, wie viel Speicherplatz jede App belegt.

Möglicherweise müssen Sie in Betracht ziehen, nicht benötigte Apps zu deinstallieren, insbesondere solche, die große Mengen an ROM verwenden. So starten Sie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Gehen Sie zu Speicher und iCloud-Nutzung.
  4. Tippen Sie auf Speicher verwalten.
  5. Warten Sie, bis die Liste der Apps unter Speicher angezeigt wird .
  6. Bestimmen Sie anhand der Listendetails, welche Anwendungen den meisten Speicherplatz verwenden.

Wenn Sie nicht benötigte Textnachrichten (SMS) und MMS-Nachrichten löschen, Browsercache, Cookies oder Verlauf löschen und alle Anrufprotokolle löschen, können Sie auch etwas Speicherplatz im internen Speicher Ihres iPhone freigeben.

Dritte Lösung: Aktualisieren oder löschen Sie unerwünschte Apps.

Durch das Aktualisieren von Apps können Sie außerdem die Leistung und Geschwindigkeit Ihres Geräts verbessern. App-Entwickler führen auch Updates durch, wenn ein neues Update für iOS veröffentlicht wird. Dies dient dazu, ihre App kompatibel zu halten und reibungslos mit der neuen Plattform zu arbeiten. Suchen Sie nach verfügbaren App-Updates, die installiert werden sollen.

  1. Um manuell nach App-Updates zu suchen, rufen Sie das Menü App Store-> Updates auf . Apps mit ausstehenden Updates werden in der Liste angezeigt.
  2. Um eine einzelne App zu aktualisieren, tippen Sie auf die Schaltfläche Aktualisieren neben der App. Andernfalls tippen Sie auf Alle aktualisieren, um mehrere Aktualisierungen für Ihre Apps gleichzeitig zu installieren.

In der Zwischenzeit können Sie in Erwägung ziehen, unerwünschte Apps zu löschen, insbesondere diejenigen, die unberechtigt sind. Abgesehen von der Belegung des internen Speichers führen schädliche Apps dazu, dass Ihr Gerät langsamer wird. Beachten Sie daher alle fehlerhaften Apps, einschließlich derer, die ständig abstürzen, einfrieren und unbekannte Fehler und Warnungen auslösen. Folgen Sie dann diesen Schritten, um sie von Ihrem Gerät zu löschen:

  1. Tippen Sie etwas länger auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf das X in der Ecke der App, die Sie löschen oder deinstallieren möchten.
  3. Tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen .

Wenn Sie mit dem Löschen oder Deinstallieren fehlerhafter Apps fertig sind, starten Sie Ihr iPhone neu, um die neuen Änderungen zu übernehmen und den Speicher zu aktualisieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Einige Software-Updates sind so programmiert, dass sie die aktuellen Einstellungen auf dem Gerät automatisch überschreiben. Daher ist es möglich, dass das neue Update Ihre Einstellungen durcheinander gebracht hat und Sie das Gerät daher manuell neu konfigurieren müssen. Das Zurücksetzen einzelner Einstellungen oder Optionen kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen und möglicherweise zu mehr Fehlern führen. Hier können Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone verwenden. Folgen Sie einfach diesen Schritten, um zu beginnen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen. Dadurch werden die Standardeinstellungen Ihres iPhone auf die Standardwerte zurückgesetzt, ohne dass die im internen Speicher gespeicherten Daten beeinflusst werden.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf die Option, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Starten Sie Ihr iPhone neu, um die Änderungen zu implementieren, und richten Sie dann die gewünschten Funktionen ein, darunter WLAN und Bluetooth.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück.

Als letzte Option können Sie ein Werksreset oder ein Master-Reset durchführen, um Ihr iPhone zu löschen, die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen und es als neu einzurichten. Dadurch werden alle komplexen Update-Fehler und Fehler aus dem Telefonsystem entfernt, die möglicherweise zu einer Verlangsamung Ihres iPhone 7 Plus geführt haben. Sie können einen Werksreset über Ihre iPhone-Einstellungen oder über iTunes auf einem Computer durchführen. Beides kann zu Datenverlust führen. Vergessen Sie daher nicht, Ihre iPhone-Daten vorher zu sichern. So setzen Sie Ihr iPhone 7 über das Einstellungsmenü auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen aus den angegebenen Optionen löschen .
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Nach dem vollständigen Hochfahren können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Neben dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können Sie auch die Wiederherstellung des DFU-Modus auf Ihrem iPhone 7 in Betracht ziehen, um alles vom aktuellen System zu entfernen, einschließlich Fehler oder beschädigte Daten, und das Gerät aus einer vorherigen iOS-Sicherungsdatei wiederherzustellen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder an den Apple Support, um das Problem zu melden, wenn das Problem weiterhin besteht, nachdem Sie alle möglichen Mittel ausgeschöpft haben, um das Problem zu beheben. Abgesehen von der Bewertung des Problems können Sie auch andere Optionen und / oder temporäre Lösungen anfordern.

Wenn Sie keine Hilfe vom technischen Support erhalten und Ihr iPhone 7 immer noch sehr langsam reagiert, müssen Sie möglicherweise in Betracht ziehen, Ihr Gerät zu einem Service-Center zu bringen.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Beiträge, die Sie auch gerne auschecken könnten:

  • Apple iPhone 7 Plus haftet auf dem Apple-Logo, unendliche Startschleifen [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Fix iTunes-Fehler -5000, -69, 13010, 13014 auf Apple iPhone 7 Plus: Musik kann in iTunes nicht synchronisiert werden [Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone 7 Plus bleibt beim Herunterladen, Aktualisieren und Wiederherstellen "Warten" [Fehlerbehebung]
  • So reparieren Sie ein iPhone 7 Plus, das nach einem Update keine Verbindung zum WLAN herstellt [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr iPhone 7 Plus, das nach dem Update auf iOS 11.3 keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellen oder herstellen kann (einfache Schritte)

Empfohlen

Probleme mit der Kamera des Apple iPhone 7 Plus: Apps stürzen ab, Flash funktioniert nicht, verschwommene Fotos oder unscharf [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Huawei Mate 10 Pro mit einem schwarzen Bildschirm mit dem Problem des Todes (einfache Schritte)
2019
CM12-Update für OnePlus One aufgrund von Zertifizierungsproblemen weiter verzögert
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht auf die neueste Version der Software-Version und andere Probleme aktualisiert
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
Samsung Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht Probleme und andere verwandte Probleme
2019