So beheben Sie das Problem, dass das Galaxy J5 Prime im Google-Bildschirm stecken bleibt, und fordert Sie zur Bestätigung des Kontos auf

Hallo Android-Fans! In dieser Fehlerbehebung für das Galaxy J5 Prime werden wir auf ein häufiges Problem hingewiesen: Festhalten im Bildschirm zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Viele Samsung-Nutzer wissen immer noch nicht, wie FRP funktioniert und wie man damit umgeht, wenn sie nicht weiterkommen. Wir hoffen, Sie finden diesen Beitrag hilfreich.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Galaxy J5 Prime bleibt im Bildschirm zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zurück

Ich wohne auf den Bahamas. Ich habe ein Samsung Galaxy J5 Prime. Ich griff nach meinem Handy, um eine SMS zu senden und merkte, dass es erstarrte. Ein paar Minuten später wurde der Bildschirm schwarz mit der Meldung, dass die werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt wurden. Da es keine andere Möglichkeit gab, drücke ich die angegebene Taste. Alle meine Dateien wurden gelöscht. Ich habe versucht, es wieder einzuschalten, aber es ist auf einem Google-Bildschirm mit der Aufschrift "Ihr Konto bestätigen" hängen geblieben. Ich setze mein Google Mail-Konto fort. Es bestätigt mein Konto, kehrt jedoch zur selben Seite zurück. Mir wurde von jemandem gesagt, er solle 72 Stunden warten und es noch einmal versuchen. Ich habe das gemacht, aber es steckt immer noch auf diesem Google-Bildschirm. Ich war eine ganze Woche ohne Telefon. Was soll ich machen?

Lösung: Samsung-Geräte verfügen über einen Diebstahlschutz (Factory Reset Protection, FRP). Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird nach dem Benutzernamen und Kennwort des Google-Kontos gefragt, das mit dem Gerät verknüpft oder registriert ist. Dies ist zwar effektiv, um das Telefon zu mauern und Daten zu schützen, wenn ein Gerät in die falschen Hände gerät. Für einen legitimen Besitzer kann es jedoch ebenso frustrierend sein, wenn er oder sie vergisst, welches Google-Konto dem Gerät hinzugefügt wurde.

Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, sich an das Google-Konto zu erinnern, das Sie auf diesem Telefon verwendet haben. Nach 72 Stunden können Sie dann die korrekten Anmeldeinformationen eingeben.

Wenn Sie sich nicht an das Kennwort Ihres Google-Kontos erinnern können, können Sie versuchen, das Kennwort mit einem anderen Gerät zu ändern, und es dann auf Ihrem gesperrten J5 Prime verwenden. Dies funktioniert jedoch nur, wenn das Telefon derzeit mit WLAN verbunden ist. Eine Internetverbindung ist erforderlich, damit das Gerät bei Google-Servern prüfen kann, ob das neue Passwort richtig ist oder nicht.

Wenn eine Kennwortänderung nicht hilft, besteht die einzige andere Möglichkeit darin, Samsung das Telefon löschen zu lassen, damit es mit seinem eigenen Flashing-Tool entsperrt werden kann. Bringen Sie einfach den Kaufbeleg (Kaufbeleg) des Geräts und eine gültige ID mit, wenn Sie in ihr Geschäft gehen.

Empfohlen

So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S10 ohne Ladeprobleme [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Problem mit dem Galaxy S8-Anruf: Einige Anrufe werden nicht empfangen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Anleitungen, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 6]
2019
Der Galaxy S9-Bildschirm lässt sich nach dem Verwenden des Telefons im Pool nicht einschalten
2019
Das Samsung Galaxy Note 8 wurde nur über den Computer-USB-Anschluss aufgeladen
2019
Gelöster Samsung Galaxy S7 Edge reagiert beim Laden nicht mehr
2019