So beheben Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro 2019-Smartphone, das sehr langsam läuft [Fehlerbehebung]

Leistungsprobleme auf mobilen Geräten können je nach Verwendung früher oder später auftreten. Beispielsweise zeigt ein Gerät bei starker Beanspruchung eher Symptome einer Leistungsverschlechterung. Dann beginnt ein Gerät langsamer zu werden. Abgesehen von starker Auslastung gibt es noch andere Faktoren wie fehlerhafte Updates, Softwarefehler und Malware, die dazu führen können, dass ein Gerät langsamer wird. Neue leistungsfähige Geräte können aufgrund dieser Faktoren so frühzeitig langsamer werden. Genau wie einige Besitzer des neuen Samsung Galaxy J2 Pro 2018 Smartphones. Fühlen Sie sich frei, auf die unten angegebenen Lösungen zu verweisen, falls Sie zu den betroffenen Benutzern gehören, die weitere Eingaben benötigen, um Ihr neues Samsung Galaxy J2-Mobilteil zu beschleunigen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu (Soft Reset).

Ein Soft Reset oder Neustart behebt nicht nur kleinere Softwareprobleme, sondern löscht auch Cache- und temporäre Daten aus dem Telefonsystem und dem internen Speicher. Dadurch kann das Gerät danach besser und schneller arbeiten. Wenn Sie Ihr Telefon noch nicht neu gestartet haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie die Netztaste einige Sekunden lang, bis die Menüoptionen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  • Tippen Sie auf, um die Option Ausschalten auszuwählen.
  • Tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf OK .
  • Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Netztaste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Dadurch werden keine wichtigen Daten und persönlichen Informationen, die Sie im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert haben, gelöscht. Dies führt nicht zu Datenverlust.

Zweite Lösung: Beenden Sie alle Hintergrund-Apps.

Das Beenden von Hintergrund-Apps kann auch zum Löschen des internen Speichers beitragen, um die Geräteleistung zu verbessern. Hintergrund-Apps sind Anwendungen, die kürzlich geöffnet wurden und im Hintergrund ausgeführt werden. Wenn Sie diese Apps geöffnet halten, kann dies beim Multitasking und beim erneuten Laden derselben Apps von Vorteil sein, sie können jedoch auch dazu führen, dass das Gerät langsamer wird und der Akku schneller entladen wird. So beenden / beenden Sie Hintergrund-Apps auf Ihrem Samsung Galaxy J2 Pro:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Apps-Symbol .
  2. Um auf weitere Apps zuzugreifen, ziehen Sie den Bildschirm nach links.
  3. Tippen Sie auf Smart Manager .
  4. Tippen Sie auf die Option RAM .
  5. Um alle Hintergrund-Apps zu schließen, tippen Sie auf Alle beenden. Dadurch wird der interne Speicher (RAM) bereinigt, indem alle Hintergrund-Apps geschlossen werden.

Starten Sie nach dem Beenden der Hintergrund-Apps Ihr Telefon neu, um das System zu aktualisieren und den Arbeitsspeicher zu löschen.

Dritte Lösung: Starten Sie im abgesicherten Modus und diagnostizieren Sie Apps.

Fehlerhafte Apps, insbesondere Apps von Drittanbietern, die Sie heruntergeladen haben, können daran schuld sein. Wenn eine dieser Apps unbrauchbar geworden ist, besteht die Chance, dass der Prozessor so lange arbeitet, bis er erschöpft ist. Wenn der Prozessor auf einhundert Prozent hochgefahren wird, werden Performance-Probleme erwartet. Und dann beginnt Ihr Gerät langsamer zu werden. Aktivieren Sie den abgesicherten Modus Ihres Samsung Galaxy J2 Pro (2018), um festzustellen, ob eine App eines Drittanbieters dazu führt, dass Ihr Gerät so langsam wird. Hier ist wie:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Gerät die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Samsung-Logo angezeigt wird und die Menüoptionen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  2. Wenn die Menüoptionen angezeigt werden, tippen Sie zweimal auf Restart . Ihr Telefon wird dann neu gestartet.
  3. Halten Sie während des Neustarts des Telefons die Taste Leiser gedrückt, und lassen Sie sie los, sobald das Telefon hochgefahren ist.
  4. In der unteren linken Ecke des Bildschirms sollte dann das Abzeichen für den abgesicherten Modus angezeigt werden. Das heißt, Ihr Telefon läuft bereits im abgesicherten Modus.

Beobachten Sie die Leistung Ihres Geräts und prüfen Sie, ob Verbesserungen im abgesicherten Modus vorgenommen werden. Wenn Ihr Telefon im abgesicherten Modus schneller läuft, liegt das Problem möglicherweise an einer fehlerhaften Drittanbieteranwendung. Überlegen Sie, welche der ausgelösten Apps der Auslöser ist, und entfernen Sie dann die App. Wenn Sie nicht feststellen können, welche App die Schuld hat, müssen Sie die Apps möglicherweise einzeln deinstallieren, wobei Sie die zuletzt heruntergeladene App verwenden.

Vierte Lösung: Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Galaxy J2 Pro 2018.

Das Löschen der Cache-Partition kann auch hilfreich sein, insbesondere wenn das Problem auf gestapelten temporären Dateien und Daten (Cache) innerhalb der System-Cache-Partition beruht. Im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf Werksdaten oder einem Master-Reset werden beim Löschen der Cache-Partition keine im internen Speicher des Geräts gespeicherten Daten gelöscht. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Option auswählen. Hier ist eine kurze Anleitung, wie es gemacht wird:

  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Telefon heruntergefahren ist.
  2. Halten Sie im ausgeschalteten Zustand die Tasten "Lauter" , "Home" und "Ein / Aus" einige Sekunden lang gedrückt.
  3. Lassen Sie die Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.
  4. Tippen Sie auf den Bildschirm, wenn das Android-Logo mit der Bezeichnung Kein Befehl angezeigt wird. Ihr Gerät sollte sich jetzt im Wiederherstellungsmodus befinden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Lautstärke, um die Option Cache-Partition löschen aus den angegebenen Optionen hervorzuheben.
  6. Drücken Sie dann zur Bestätigung die Netztaste.
  7. Warten Sie, bis das Gerät die Cache-Partition gelöscht hat und fordert Sie auf, das System jetzt neu zu starten. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Neustart des Systems zu bestätigen.

Nach dem Neustart des Telefons können Sie es wie gewohnt verwenden und prüfen, ob es diesmal besser und schneller ist.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück (Master-Reset).

Möglicherweise müssen Sie sich für einen Master-Reset entscheiden, wenn das Problem nach der Durchführung aller vorherigen Problemumgehungen weiterhin besteht. Das Problem ist möglicherweise so komplex, dass ein vollständiger Systemreset erforderlich ist und das Gerät als neu festgelegt wird. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alles aus dem internen Speicher Ihres Telefons gelöscht wird und dies zu Datenverlust führt. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Daten, um sie anschließend wiederherzustellen. Wenn alles eingestellt ist, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Samsung Galaxy J2 Pro (2018) auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und komplexe Fehler und Systemstörungen zu beheben, die dazu geführt haben, dass das Telefon sehr langsam arbeitet:

  1. Öffnen Sie das Apps- Menü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  6. Lesen und überprüfen Sie die Nachricht und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um das Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr Telefon automatisch neu startet. Sie können dann mit der anfänglichen Einrichtung des Geräts fortfahren.

Andere Optionen zu berücksichtigen

Wenn Sie Ihre Telefonsoftware noch nicht auf die neueste Version aktualisiert haben, suchen Sie nach verfügbaren Android-Updates, um sie herunterzuladen und zu installieren. Neue Updates beinhalten neue Funktionen, erweiterte Funktionen und Sicherheitsverbesserungen, um das Gerät optimiert und fehlerfrei zu halten.

Achten Sie auch darauf, den verfügbaren Speicher Ihres Telefons zu überprüfen. Leistungsprobleme wie Trägheit, Verzögerungen, Einfrieren und zufällige Neustarts hängen auch mit Speicherproblemen wie unzureichendem Speicher des Telefons zusammen. Vergewissern Sie sich, dass dies nicht die Ursache dafür ist, dass sich Ihr Galaxy J2 Pro 2018-Smartphone verlangsamt. Entfernen Sie ggf. alle nicht benötigten Apps und Inhalte von Ihrem Gerät, einschließlich alter Nachrichten und Multimedia-Inhalte.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an den Samsung-Support, um das Problem mitzuteilen, wenn es nach der Installation eines neuen Updates gestartet wurde und nachdem alle anwendbaren Problemumgehungen und Fehlerbehebungsprozeduren ausgeführt wurden. Möglicherweise müssen einige erweiterte Einstellungen geändert oder konfiguriert werden, damit Ihr Gerät optimal funktioniert.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019