So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9, das eine Micro-SD-Karte nicht erkennt

Die #Samsung #Galaxy # Note9 ist das neueste Modell der Note-Geräteserie, das Anfang dieses Jahres veröffentlicht wurde. Dieses Telefon verwendet einen Aluminiumrahmen mit Gorilla-Glas sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite. Es verfügt über ein 6, 4 Zoll großes Super AMOLED-Display, das nicht nur mit der Touch-Eingabe, sondern auch mit einem Stift funktioniert. Unter der Haube befindet sich der leistungsstarke Snapdragon 845-Prozessor, der in Verbindung mit 8 GB RAM dem Gerät die reibungslose Ausführung jeder App ermöglicht. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Galaxy Note 9 angehen, bei dem kein Problem mit der Micro-SD-Karte erkannt wird.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy Note 9 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 9, das eine Micro-SD-Karte nicht erkennt

Problem: Mein Hinweis 9 erkennt die SD-Karte nicht. Ich habe alles vorgeschlagen. Ich habe das Telefon neu gestartet und die SD-Karte herausgenommen. Die SD-Karte ist in Ordnung. Ich konnte alle Dateien auf meinen Computer kopieren. Das Telefon sagt immer noch, dass keine SD-Karte eingelegt ist. Es gab ein Systemupdate. Könnte das das Problem sein? Kann ich irgendetwas tun?

Lösung: Bevor Sie dieses Problem beheben, stellen Sie am besten sicher, dass auf Ihrem Telefon die neueste Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, dass Sie es herunterladen und in Ihr Telefon installieren.

Prüfen Sie, ob die Micro-SD-Karte auf einem anderen Gerät funktioniert

In diesem Fall müssen Sie zunächst die Möglichkeit beseitigen, dass das Problem durch eine defekte Micro-SD-Karte verursacht wird. Entfernen Sie die Karte aus dem Telefon und prüfen Sie, ob sie auf einem anderen Gerät (Telefon oder Computer) funktioniert. Da Sie dies bereits getan und festgestellt haben, dass die Karte tatsächlich funktioniert, liegt das Problem höchstwahrscheinlich auf der Telefonseite.

Reinigen Sie den SIM / Micro SD-Kartensteckplatz

Wenn sich im SIM-Karten- / microSD-Kartensteckplatz Schmutz oder Fremdkörper befinden, kann dies dazu führen, dass das Telefon die microSD-Karte nicht lesen kann. Reinigen Sie diesen Steckplatz mit einer Dose Druckluft und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Versuchen Sie es mit einer neuen Micro-SD-Karte

Um zu prüfen, ob das Problem auf Kompatibilitätsprobleme mit der von Ihnen verwendeten aktuellen microSD-Karte zurückzuführen ist, sollten Sie sich eine neue microSD-Karte besorgen und prüfen, ob dies auf Ihrem Telefon funktioniert.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Wenn Sie einen Soft-Reset durchführen, wird die Telefonsoftware aktualisiert und in der Regel behoben, wenn ein Software-Fehler vorliegt. Um einen Soft-Reset durchzuführen, drücken Sie gleichzeitig die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste und halten Sie sie 10 Sekunden lang gedrückt. Sie haben vielleicht das Gefühl, dass Ihr Telefon zu einem bestimmten Zeitpunkt vibriert, lassen Sie jedoch beide Tasten los, wenn der Bildschirm eingeschaltet wird.

Überprüfen Sie, ob das Problem im abgesicherten Modus auftritt

Es gibt Fälle, in denen eine heruntergeladene App dieses Problem verursachen kann. Um zu überprüfen, ob dies das Problem verursacht, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  • Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  • Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.

Wenn die Micro-SD-Karte in diesem Modus erkannt werden kann, kann das Problem durch eine heruntergeladene App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen das Telefon beschädigte zwischengespeicherte Daten entwickelt. In diesem Fall treten auf dem Gerät bestimmte Probleme auf, z. B. das Problem, das gerade auftritt. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons aus dem Wiederherstellungsmodus löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  • Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Werksreset durchführen

Da Sie erwähnt haben, dass das Problem direkt nach einem Softwareupdate aufgetreten ist, kann dies durch alte Softwaredaten verursacht werden, die während des Updatevorgangs nicht vollständig entfernt wurden. In diesem Fall führt dies zu einem Konflikt mit der neuen Softwareversion, was zu Problemen wie diesem führt. Um diese alten Daten zu entfernen, müssen Sie einen Werksreset durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten vor dem Zurücksetzen sichern.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Falls die obigen Schritte das Problem nicht beheben, besteht die Möglichkeit, dass dies bereits durch eine fehlerhafte Hardwarekomponente verursacht wurde. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon zu einem Service-Center zu bringen und es überprüfen zu lassen.

Empfohlen

Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy S8, das sich nicht aufladen lässt?
2019
Samsung Galaxy S5 flackert meistens mit Problemen und anderen Problemen
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "process.com.android.phone wurde gestoppt", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 54]
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy S5 App-Systemfehler und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019