So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A3 (2017), das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebung]

Das Aufladen von elektronischen Geräten ist sehr wichtig, da Ihr Telefon ohne Strom zu einem weiteren teuren Briefbeschwerer auf Ihrem Tisch wird. Wir haben mehrere Beschwerden von unseren Lesern erhalten, die das Samsung Galaxy A3 besitzen. Einige von ihnen berichteten, dass ihre Geräte nicht mehr ordnungsgemäß aufgeladen werden können. Ein brandneues Telefon sollte problemlos funktionieren. Da dies jedoch der Fall ist, besteht ein Problem mit der Firmware, da in der Vergangenheit bereits Ladefehler aufgetreten sind, die durch Firmware-Updates verursacht wurden. Wir sind auch auf ähnliche Probleme gestoßen, die durch einige Hardwareprobleme verursacht wurden, so dass wir wirklich nicht wissen, was mit Ihrem Telefon zu tun hat.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy A3 durchgehen, für den aus irgendeinem Grund keine Gebühren mehr erhoben werden. Wir müssen jede Möglichkeit ausloten und versuchen, sie einzeln auszuschließen, bis wir an einem Punkt angelangt sind, an dem wir leicht die Ursache des Problems ermitteln und eine Lösung formulieren können, die das Problem möglicherweise löst. Wenn Sie also dieses Telefon besitzen und derzeit von einem Ladeproblem geplagt werden, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Bevor wir nun zu unserem Fehlerbehebungsleitfaden springen, sollten Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für ein anderes Problem zu finden. Dann empfehlen wir Ihnen, unsere Galaxy A3-Fehlerbehebungsseite zu besuchen. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme angesprochen mit diesem Gerät. Versuchen Sie, ein ähnliches Problem zu finden, und verwenden Sie die vorgeschlagenen Lösungen oder Problemumgehungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus. Wir werden Ihr Anliegen in die nächsten Beiträge aufnehmen.

Was Sie tun müssen, wenn Ihr Galaxy A3 nicht mehr aufgeladen wird

Problem : Hallo Droide. Es ist mein erstes Mal hier auf Ihrer Website und ich habe bereits einige Ihrer Beiträge gelesen, die sehr hilfreich sind. Ich besitze ein Galaxy Note 4 und das Galaxy A3. Das Telefon, mit dem ich Probleme habe, ist der A3. Das Problem ist, dass es aus irgendeinem Grund nicht mehr aufgeladen wird und ich nicht wirklich weiß, warum. Ich habe gestern damit angefangen (oder auch nicht) und ich mache mir Sorgen, seit ich dieses Telefon im März gekauft habe. Kannst du mir bitte dabei helfen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : In den meisten Fällen wissen die Besitzer, dass ihre Handys nicht mehr aufgeladen werden, wenn der Akku fast leer ist. Das liegt daran, dass niemand sein Telefon aufladen möchte, wenn noch mehr 30% des Akkus übrig sind. Sie wissen also nur, dass Ihr Telefon Probleme mit dem Laden hat, wenn es bereits stirbt. Wenn Ihr Telefon nicht mehr aufgeladen wird, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Setzen Sie Ihr Telefon zurück und versuchen Sie es erneut

Ich weiß nicht, wie oft Sie bereits versucht haben, Ihr Telefon aufzuladen. Daher gehe ich davon aus, dass es egal ist, was Sie tun. Als erstes möchte ich, dass Sie versuchen, das Telefon durch einen Soft-Reset zurückzusetzen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass dieses Problem durch einen Fehler in der Firmware oder der Hardware verursacht wird.

Der Soft-Reset, über den wir hier sprechen, entspricht dem Akku-Pull-Verfahren, das wir häufig bei Handys mit austauschbaren Akkus verwenden. Es ist sehr effektiv im Umgang mit Problemen, die mit Störungen in der Firmware oder Hardware zu tun haben. Drücken Sie einfach 10 Sekunden lang die Tasten "Lautstärke verringern" und "Ein", und wenn das Telefon noch über genügend Akku verfügt, sollte es normal neu gestartet werden. Schließen Sie nach dem Neustart das Ladegerät an, und schließen Sie das Telefon an, um zu sehen, ob das Telefon diesmal aufgeladen wird. Wenn immer noch nein, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Telefon mit einem Computer oder Laptop, um festzustellen, ob es geladen wird

Ihr Gerät lädt sich also nicht auf, wenn es an das Ladegerät angeschlossen ist, und es ist Zeit zu wissen, ob das Problem am Ladegerät selbst liegt. Wenn Sie einen Computer oder einen Laptop besitzen, versuchen Sie, Ihr Telefon daran anzuschließen, um zu sehen, ob das Ladesymbol angezeigt wird. Normalerweise gibt ein Computer etwa ein halbes Ampere Strom ab und das Telefon erhält normalerweise 2 durch sein Ladegerät, aber wir versuchen nicht wirklich herauszufinden, wie schnell das Telefon aufgeladen werden kann, sondern ob es reagiert, wenn der Strom durch seine Stromkreise fließt. Wenn das Gerät nicht aufgeladen wird, kaufen Sie ein neues Ladegerät. Wenn es dennoch nicht aufgeladen wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu und versuchen Sie den Ladevorgang

Es sind Probleme aufgetreten, bei denen Apps von Drittanbietern Probleme beim Laden verursacht haben. In der Tat ist es am häufigsten, dass das Telefon tatsächlich entladen wird, selbst wenn es angeschlossen ist. Versuchen wir also herauszufinden, ob Ihre Apps von Drittanbietern etwas damit zu tun haben.

Starten Sie Ihr Galaxy A3 im abgesicherten Modus neu, um alle Apps von Drittanbietern vorübergehend zu deaktivieren. Versuchen Sie dann, das Telefon in diesem Modus aufzuladen. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Alles, was Sie wissen müssen, ist, ob Ihr Telefon immer noch in der Lage ist, den Akku aufzuladen. Wenn dies der Fall ist, haben Sie bereits eine Problemumgehung, mit der Sie lediglich die Leistung Ihres Geräts auffüllen können. Wenn Sie genügend Zeit für die Problembehandlung haben, müssen Sie die Apps finden, die das Problem verursachen, und dann versuchen, sie zu aktualisieren, zurückzusetzen oder sogar zu deinstallieren, um das Problem zu beheben.

So aktualisieren Sie Apps in Ihrem Galaxy A3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So setzen Sie Ihr Galaxy A3 zurück, indem Sie den Cache und die Daten der Apps löschen

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren oder entfernen Sie Apps von Ihrem Galaxy A3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Telefon auch im abgesicherten Modus immer noch nicht aufgeladen wird, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 4: Schalten Sie Ihr Telefon aus und laden Sie es auf

Jetzt möchten wir wissen, ob das Telefon nicht aufgeladen ist. Dies ist eine Möglichkeit, um herauszufinden, ob die Hardware noch gut ist oder nicht, denn wenn das Telefon im ausgeschalteten Zustand gut aufgeladen wird, liegt das Problem möglicherweise alle in der Firmware. Wenn das Telefon auch nach dem Herunterfahren nicht aufgeladen werden kann, ist dies wahrscheinlicher ein Hardwareproblem und Sie müssen von einem Techniker das Problem beheben.

Nehmen wir jetzt an, dass das Telefon im ausgeschalteten Zustand aufgeladen wird. Als Nächstes müssen Sie zulassen, dass Ihr Telefon den Akku vollständig auflädt und dann versucht, es zurückzusetzen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Telefon zurückzusetzen. Sie können ihn entweder über den Wiederherstellungsmodus oder über das Menü Einstellungen zurücksetzen. Wenn Sie Ihr Telefon über den Wiederherstellungsmodus zurücksetzen möchten, müssen Sie den Factory Reset-Schutz deaktivieren, damit das Telefon nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt wird. Sie müssen dies insbesondere tun, wenn Sie die in Ihrem Telefon verwendete Google-ID und das zugehörige Kennwort nicht kennen. Sie können jedoch entweder den Wiederherstellungsmodus oder das Einstellungsmenü zurücksetzen, Sie müssen Ihre Dateien und Daten sichern, da sie gelöscht werden.

So deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Galaxy A3 im Wiederherstellungsmodus zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

So setzen Sie Ihr Galaxy A3 über das Menü Einstellungen zurück

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie auf Factory data reset.
  7. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn alles andere fehlschlägt, bringen Sie das Telefon in ein Geschäft und lassen Sie es sich von der Technikerin überprüfen.

Empfohlen

Das iPhone 7 stellt keine Verbindung zum Wi-Fi-WLAN her, wenn sich andere Geräte in Reichweite befinden
2019
Verizon senkt Preise für Datenpläne um 10 $ und fügt neue Stufen hinzu
2019
So beheben Sie den Galaxy Note9-Fehler "Der Google Play Store wurde leider gestoppt"
2019
Fehlerbehebung Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht eingeschaltet, andere Probleme mit der Stromversorgung
2019
Samsung Galaxy S6 Edge-Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 4]
2019
Galaxy S7 "SD-Karte wurde unerwartet entfernt", andere Probleme
2019