So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge, das nicht mehr schnell aufgeladen wird [Fehlerbehebung]

Eines der Verkaufsargumente des #Samsung #Galaxy S6 Edge (# S6Edge) ist die adaptive Schnellladefunktion, die den Akku schneller als den normalen Ladevorgang auffüllen kann. Besitzer erwarten also, dass das Gerät jedes Mal schneller aufgeladen wird, wenn sie ihre Geräte anschließen. Es wurde bereits zum Standard. Wenn das Telefon also mit normalem Tempo aufgeladen wird, meinen einige Besitzer tatsächlich, dass das Telefon bereits "langsam aufgeladen" ist. und Panik.

Grundsätzlich unterscheidet sich das langsame Aufladen deutlich vom normalen Aufladen, und hier handelt es sich um ein Gerät, das nicht mehr schnell aufgeladen wird. Obwohl dies möglicherweise ein Problem sein kann, müssen wir einige Verfahren durchführen, um es genau zu wissen. Außerdem müssen einige Voraussetzungen erfüllt werden, damit das Galaxy S6 Edge seine Schnellladefunktion nutzen kann. Wir müssen nachsehen und sehen, ob wir einige Dinge finden können, die das Problem verursacht haben könnten.

Für alle Leser, die möglicherweise andere Probleme haben, besuchen Sie bitte die Seite Fehlerbehebung für Galaxy S6 Edge. Wir haben alle Links zu unseren Beiträgen aufgelistet, in denen Hunderte von Problemen mit diesem Gerät behandelt wurden. Finden Sie ähnliche oder ähnliche Probleme und verwenden Sie die vorhandenen Lösungen oder Handbücher zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Fehlerbehebung beim Galaxy S6 Edge, der nicht mehr schnell aufgeladen wird

Das schnelle Aufladen ist nur eine zusätzliche Funktion und auch ohne diese Funktion wird das Telefon möglicherweise normal aufgeladen, es sei denn, es liegt ein Problem mit der Hardware Ihres Geräts vor. Wenn es ein Problem mit dem Ladegerät, dem Kabel oder dem Akku gibt, wird davon ausgegangen, dass das Gerät möglicherweise nicht wirklich gut mit Strom versorgt werden kann. Deshalb müssen wir uns darum kümmern.

Wenn Sie das Problem nicht sofort aufladen möchten, überprüfen Sie, ob das Telefon normal aufgeladen wird. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie nicht die komplizierten Verfahren zur Fehlerbehebung durchführen, sondern sich auf die Erfüllung der Schnellladeanforderungen konzentrieren.

Ihr Galaxy S6 Edge lädt möglicherweise nicht schnell auf, wenn…

  1. Überprüfen Sie die Akkueinstellungen, um festzustellen, ob die Schnellladefunktion aktiviert ist. Einige Geräte verfügen über einen Schalter, der die Schnellladung ein- und ausschaltet, die meisten jedoch nicht. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es eine Einstellung dafür gibt, gehen Sie zu Einstellungen> Akku und suchen Sie nach der Option zum schnellen Laden des Kabels.
  2. Sie verwenden nicht das Original-Ladegerät oder Netzteil. Denken Sie daran, dass das Original-Ladegerät ein spezielles Netzteil mit adaptiver Schnellladefunktion ist. Beim Schnellladen schaltet die Ausgangsspannung für normales Laden auf 9 Volt anstatt nur 5 Volt. Ladegeräte von Drittanbietern verfügen häufig nicht über diese Funktion.
  3. Es wird aus irgendeinem Grund heiß. Dies dient dazu, eine Überhitzung zu verhindern, die dazu führen kann, dass das Telefon zugemauert und für immer unbrauchbar wird. Wenn sich das Telefon aufheizt, wechselt es automatisch zum normalen Laden und verwendet die 5-V-Ausgangsleistung des Ladegeräts. Dies geschieht automatisch und Sie können das Gerät nicht zwingen, bei ungewöhnlicher Wärmeabgabe schnell aufzuladen. Beheben Sie das Problem mit der Heizung und das Gerät lädt sich schnell wieder auf.
  4. Der Bildschirm ist eingeschaltet. Das Display gehört zu den Komponenten, die mehr Strom verbrauchen. Wenn das Telefon eingeschaltet ist, wird der Ladezustand normal. Wenn dies nicht der Fall ist, wird das Gerät nach einiger Zeit überhitzt. Stellen Sie daher sicher, dass der Bildschirm ausgeschaltet ist. Schalten Sie das Telefon während des Ladevorgangs aus, um diese Funktion optimal zu nutzen.
  5. Es gibt einige Probleme mit dem Ladegerät, dem Kabel, dem Akku oder der Hardware des Telefons. Sie müssen einige Fehlerbehebungen durchführen, um festzustellen, welche dieser Komponenten und Zubehörteile Probleme haben.

Nachdem Sie die oben genannten Voraussetzungen überprüft haben und das Telefon immer noch nicht schnell aufgeladen wird, ist es Zeit für die Fehlerbehebung des Geräts.

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Telefon aus und schließen Sie das Ladegerät an

Wenn alle Komponenten ausgeschaltet sind, sollte das Telefon schnell aufgeladen werden, vorausgesetzt, Sie verwenden das ursprüngliche Ladegerät und das Originalkabel. Dieses Verfahren kann mehr als nur wissen, ob das Telefon tatsächlich schnell aufgeladen wird oder nicht, es gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, ob ein Problem mit dem Telefon oder dem Ladegerät vorliegt.

Wenn das Telefon im ausgeschalteten Zustand schnell aufgeladen wird, gibt es keine Probleme mit der Hardware oder dem Ladegerät. Sie müssen lediglich wissen, ob es sich bei den Apps oder der Firmware um Probleme handelt. Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus, um zu sehen, ob es auch schnell aufgeladen wird:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn "Samsung Galaxy S6 Edge" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los und drücken und halten Sie die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.
  4. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den abgesicherten Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste los.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus schnell aufgeladen wird, wird das Problem durch Apps von Drittanbietern verursacht. Andernfalls handelt es sich um ein Firmware-Problem. In diesem Fall ist ein Master-Reset erforderlich.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn das Telefon beim Ausschalten jedoch nicht schnell aufgeladen wird, kann Ihnen der nächste Schritt helfen.

Schritt 2: Überprüfen Sie das Ladegerät oder verwenden Sie ein anderes USB-Kabel

Wenn das Telefon nicht aufgeladen wird, selbst wenn es ausgeschaltet ist, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Ladegerät vor. Versuchen Sie, Ihr Telefon an einen Computer anzuschließen und festzustellen, ob es erkannt wird und aufgeladen wird, auch wenn es langsam ist. Wenn es mit Ihrem Computer aufgeladen wird, liegt das Problem am Ladegerät, und es gibt keine andere Problemumgehung oder Korrektur, als eine neue zu kaufen.

Wenn es jedoch nur normal aufgeladen wird, kann es sich um das Kabel handeln. Ja, es gab Benutzer, die berichtet haben, dass das USB-Kabel gegen ein neues ausgetauscht wurde, wodurch ihre Geräte wieder schnell aufgeladen wurden. Nun, Sie sehen, das Telefon wird normal aufgeladen, wenn es ausgeschaltet ist. Es kann also kein Problem mit dem Ladegerät auftreten. Das USB-Kabel ist viel billiger als das Ladegerät und Sie können es tatsächlich separat kaufen. Wenn Sie jedoch ein neues Ladegerät kaufen, wird es mit einem neuen Kabel geliefert. Sie haben die Wahl, welche Sie kaufen möchten.

Beachten Sie jedoch, dass es keine Garantie gibt, dass das Problem durch den Kauf des Kabels oder des Ladegeräts behoben wird. Wenn sich das Gerät nach dem Kauf eines neuen Ladegeräts oder Kabels nicht schnell aufladen lässt, versuchen Sie es mit dem nächsten Schritt.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Telefon drahtlos aufzuladen

Dies ist wichtig, wenn Sie wissen, ob Ihr Telefon noch aufladbar ist. Wenn dies nicht der Fall ist, liegt ein Problem mit dem Akku vor. Schlimmer noch, ein Hardwareproblem.

Wenn Sie jedoch kein kabelloses Ladegerät haben, ist es besser, dass Sie einfach einen Laden vor Ort aufsuchen oder Ihr Telefon mit in den Laden bringen und vom Techniker prüfen lassen, denn das Laden mit drahtlosem Ladegerät ist eigentlich keine Lösung. Sie könnten nur Geld verschwenden.

Empfohlen

Einfache Möglichkeit, YouTube über Youtube.com/activate zu aktivieren
2019
Einige Benutzer von T-Mobile Nexus 5 beklagen sich nach dem Marshmallow-Update über Empfangsprobleme
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 4 - Probleme mit der Stromversorgung und dem Akku [Teil 1]
2019
Das Samsung Galaxy S5-Softwareupdate installiert keine Probleme und andere verwandte Probleme
2019
Was kann man mit dem Samsung Galaxy S7 mit dem Problem des schwarzen Bildschirms des Todes (BSoD) tun? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
Beheben des Galaxy Note 4-Fehlers "com.google.process.gapps wurde gestoppt" sowie andere App-Probleme
2019