Was tun, wenn die Benachrichtigungen von Galaxy S8 nach einem Update nicht mehr funktionieren?

Updates bringen in der Regel drastische Änderungen mit sich, so dass es nicht verwunderlich ist, dass einige Benutzer vertraute Funktionen oder Funktionen nicht mehr finden. In einigen anderen Fällen können Updates zu offensichtlichen Problemen führen. Im heutigen Artikel zur Fehlerbehebung möchten wir ein häufiges Problem ansprechen, mit dem viele Android-Benutzer konfrontiert sind: Benachrichtigungsprobleme nach der Installation von Android Oreo. Wenn Sie einer der unglücklichen Benutzer sind, der nach der Aktualisierung Benachrichtigungsprobleme hat, lesen Sie die in diesem Artikel genannten Lösungen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Was ist zu tun, wenn die Galaxy S8-Benachrichtigungen nach einem Update nicht mehr funktionieren?

Ich habe das gleiche Problem, das ich bei vielen anderen sehe. Ich erhalte keine Benachrichtigungen von meiner Messaging-App. Nach dem Update auf Oreo, was ich hasse und es tut mir leid, dass ich jetzt ein Update vorgenommen habe. Es ist alles aktiviert, um Benachrichtigungen zu erhalten, und ich habe alle Cache-Speicher gelöscht. Ich habe Stunden damit verbracht, durch Menüs zu gehen. Ich kann den Rücken nicht öffnen, um die Batterie herauszunehmen. Ich dachte, weil es wasserdicht ist, macht der Benutzer den Zugriff auf die Batterie unmöglich. Es gibt also keine Möglichkeit für einen Soft-Reset. Ich möchte wirklich keinen Werksreset durchführen, wodurch das Problem möglicherweise nicht gelöst wird. Es dauert Tage, bis alles wieder so ist, wie es war, und ich habe keine Zeit. Aber wenn es Oreo loswird und zu dem zurückkehrt, was es war, kann es sich lohnen. Bitte lassen Sie mich wissen, wenn es für dieses Problem Korrekturen gibt, die ich noch nicht gefunden habe.

Lösung: Mit dem Android-Oreo-Update hat Samsung einige Änderungen vorgenommen, wie Benachrichtigungen funktionieren. Benutzer können jetzt keinen benutzerdefinierten Klingelton und Benachrichtigungen für Textnachrichten verwenden, wenn sie die Standard-SMS-App verwenden. Es gibt keine offizielle Erklärung von Samsung, warum sie es getan haben, also können wir Ihnen nicht genau sagen, warum das so ist. Wenn Sie vor dem Update benutzerdefinierte (nicht standardmäßige) Klingeltöne und Benachrichtigungen für Ihre Nachrichten festgelegt haben, ist dies der Grund, warum Ihr S8 zu diesem Zeitpunkt möglicherweise keine Benachrichtigungen mehr erhält. Wenn Sie dieselbe SMS-App verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, alle Benachrichtigungseinstellungen auf den Standard zurückzusetzen und nur die von Samsung bereitgestellten Töne zu verwenden. Wenn Sie eine Drittanbieter-App zum Anpassen von Klingeltönen und Benachrichtigungstönen wie Zedge verwenden, können Sie sie nicht mit der Samsung-App "Stock Text Messaging" verwenden.

Wenn Sie eine andere SMS-App verwenden können, sollten Sie Ihre benutzerdefinierten Klingeltöne und Benachrichtigungen weiterhin verwenden können. Es gibt viele alternative SMS-Apps im Play Store, die Sie ausprobieren können. Sie können mit Googles eigenen Android-Nachrichten beginnen.

Falls es ein Problem mit der Benachrichtigungs-App Ihres Geräts gibt, versuchen Sie, den Cache und / oder die Daten der BadgeProvider-App zu löschen. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Suchen und tippen Sie auf BadgeProvider-App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Problem Nr. 2: Galaxy S8-Apps können nicht geöffnet werden, wenn App-Verknüpfungen verwendet werden

Die Apps werden auf dem Startbildschirm angezeigt. Wenn ich jedoch zur Anwendungsliste wische, werden auf allen auf der SD-Karte gespeicherten Apps graue Android-Symbole angezeigt, und die Fehlermeldung „Apps nicht gefunden“ wird angezeigt. Aber ich weiß, dass die Apps funktionieren und sind nicht beschädigt, weil ich Bixby mitteilte, die App zu öffnen. Aber wieder funktioniert die Verknüpfung nicht in der App-Liste. Ich habe mehrmals neu gestartet. Ich habe die SD-Karte ausgebaut und erneut bereitgestellt. Ich habe versucht, die Apps zu deinstallieren und erneut zu installieren, was manchmal eine sehr temporäre Lösung ist. Dies ist ein Ärger, den ich nicht weiter durchmachen möchte. Das Telefon ist ansonsten phänomenal. Ich habe bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, würde es aber sehr begrüßen, wenn dieses Problem behoben werden könnte. Vielen Dank. Jose Mendez

Lösung: Einige Apps sind nicht für SD-Karten geeignet. Wenn Sie eine App-Verknüpfung antippen oder nicht laden, sollten Sie eine solche App in den Internetspeicher des Telefons verschieben.

Sie können auch versuchen, alle App-Einstellungen zurückzusetzen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Standard-Apps aktiviert sind, die möglicherweise von der App benötigt werden, die Sie öffnen möchten. Das Zurücksetzen der App-Einstellungen hat folgende Auswirkungen:

  • Aktiviert zuvor deaktivierte Apps und Dienste
  • setzt Standard-Apps für Aktionen zurück
  • Deaktiviert Hintergrunddateneinschränkungen für Apps
  • App-Berechtigungen auf ihre Standardwerte zurücksetzen
  • App-Benachrichtigungen entsperren

So setzen Sie die App-Einstellungen auf Ihrem S8 zurück:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte).
  4. Tippen Sie auf App-Einstellungen zurücksetzen.

Sollte zu diesem Zeitpunkt nichts funktionieren, können Sie auch versuchen, die Einstellungen Ihres Telefons zu löschen, um alle Standard-Software-Informationen anzuzeigen. Dies ist oft eine effektive Lösung, wenn es um Apps oder Benachrichtigungsprobleme geht. So löschen Sie die Einstellungen Ihres Telefons:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Einstellungen zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Problem Nr. 3: Was ist zu tun, wenn das Galaxy S8 mehrere Probleme hat: Apps werden nicht geladen, überhitzen, frieren

Meine Galaxie S8 hat vor einigen Monaten den gesamten Ton verloren. Nur wenn Kopfhörer angeschlossen ist, klingt der Ton, die Akkus werden heiß und das Telefon ist langsam und friert ein, funktioniert aber in Ordnung. Vor 3 Tagen begann plötzlich diese Meldung auf dem Startbildschirm in einer Schleife: Die Anwendung TWLauncher (LogsProvider-Prozess com.sec.android.provider.logsprovider) wurde unerwartet beendet. Bitte versuche es erneut. Force Close. ”Ich kann auf keine Apps zugreifen, da die Zeit zwischen den Loop-Nachrichten Sekunden beträgt. Ich habe Schließen erzwungen, aber die Schleifenmeldung wird fortgesetzt. Ich habe im Entwickler-Modus die Wipe-Cache-Partition erneut geöffnet und neu gestartet, aber ich erhalte diese Meldung. E: copy_kernel_file :: Die Datei /data/log/recovery_kernel_log.txt kann nicht geöffnet werden. Anschließend wird ein Neustart ausgeführt, und die Schleifenmeldungen werden erneut angezeigt. Ich habe versucht, eine Verbindung zu einem PC (Kies) herzustellen, aber es kann keine Verbindung hergestellt werden, da die auf dem Telefon angezeigten Anwendungen geöffnet sind und ich die Schleife nicht verlassen kann, um etwas zu schließen. Ich habe die Batterien entfernt und wieder eingesetzt. Kein Glück. Es gibt viele sentimentale Familienfotos und Nachrichten, aber nichts war gesichert und das Telefon nicht verwurzelt. Bitte helfen Sie mir, SOS, danke. PC konnte Gerät nicht auswählen.

Lösung: Wir haben nicht die vollständige Historie Ihres Geräts, um herauszufinden, wo das Problem liegt. Wir empfehlen, dass Sie einfach sofort ein Werks-Reset durchführen, zumal Sie gerade mehrere Probleme haben. Mit einem Werksrücksetzgerät wissen Sie, ob die Probleme auf einen Softwarefehler zurückzuführen sind oder nicht. Wenn sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen verbleiben, können Sie davon ausgehen, dass die Hardware fehlerhaft ist. In diesem Fall müssen Sie das Gerät an Samsung senden, damit es überprüft und repariert werden kann.

Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen Ihres S8:

  1. Erstellen Sie eine Sicherung Ihrer Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 4: Entfernen des Ordners "Blockierte Nachrichten" aus der Galaxy S8-App für Textnachrichten

Wie kann ich verhindern, dass Texte für mich gesperrt werden? Ich hatte die 3 Punkte berührt und ging zu den Einstellungen in der SMS-App meines Galaxy S8 Active, um eine Nummer zu blockieren und die Option "Blockierte Nachrichten" zu sehen. Ich berührte, dass ich 200 Texte von einem geistigen Täter lesen konnte, den ich bereits blockiert hatte. Ich sperre Nummern aus einem bestimmten Grund und ich möchte ihre Textperiode nicht erhalten. Wie deaktiviere ich den Speicher für blockierte Nachrichten? Ich bin neu bei Android. Mein altes iPhone hatte diese lächerliche Funktion nicht. Danke für Ihre Hilfe!

Lösung: Das Sperren einer oder mehrerer Nummern in Ihrem Samsung Galaxy-Gerät bedeutet nicht, dass Nachrichten von Ihrem Telefon nicht mehr empfangen werden. Gesperrte Nachrichten würden zwar von Ihrem S8 empfangen, aber nicht mehr im Posteingang angezeigt. Stattdessen werden sie an den Ordner "Blockierte Nachrichten" weitergeleitet. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können Sie eine Nummer problemlos entsperren. Es gibt keine Option zum Entfernen des Ordners Blockierte Nachrichten. Sie müssen also kreativ sein, wenn Sie mit Ihrer speziellen Situation umgehen. Zum einen können Sie einfach den Ordner Blockierte Nachrichten nicht mehr überprüfen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht damit aufhören können, müssen Sie möglicherweise drastischere Abhilfemaßnahmen versuchen, beispielsweise die Nummer ändern, die Person den Behörden melden oder sich bei Ihrem Spediteur um Unterstützung erkundigen, ob Sie fortgeschrittenere Lösungen anbieten können.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S9, das überhitzt
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019
Samsung Galaxy Note 4 - oberer Bildschirm reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 benötigt lange Zeit, um das Problem und andere damit zusammenhängende Probleme zu fokussieren
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
OnePlus X erhält ein kleines kameraorientiertes Update
2019