Was Sie mit Ihrem neuen Samsung Galaxy Note8 bei Bildschirmproblemen tun können [Fehlerbehebung]

Hardwareprobleme sind in einem Telefon immer sehr schwer zu beheben, wobei alle Komponenten zusammengeklebt sind, damit kein Wasser eindringen und alles durcheinander bringen kann. Dies gilt auch für das neue Samsung Galaxy Note8 mit Schutzart IP68 (Wasser- und Staubbeständigkeit). Es gibt jedoch Zeiten, in denen Hardwareprobleme auftreten und eines der häufigsten Probleme ist das Bildschirmflimmern.

Aber nur weil das Display Ihres neuen Telefons flackert, bedeutet das nicht, dass es ein Hardwareproblem ist. Diese Art von Problem ist auch bei anderen Telefonen aufgetreten, die jedoch durch Apps oder Firmware-Probleme verursacht wurden. Wir können also wirklich nicht sicher sein, was das Problem mit Note8 ist, wenn dieses Symptom auftritt. Wir müssen eine Fehlerbehebung durchführen, um mehr über das Problem zu erfahren. Dies versuchen wir in diesem Beitrag zu erreichen.

Wenn Sie einer der Besitzer des neuen Note8 sind und ein ähnliches Problem haben, lesen Sie diesen Beitrag weiter, da er Ihnen möglicherweise dabei helfen kann, ihn zu beheben.

Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note8 zu besuchen. Wir haben bereits Lösungen für einige häufig auftretende Probleme mit diesem Gerät bereitgestellt. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die für Sie ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Problemumgehungen. Wenn Sie etwas Ähnliches nicht finden können und dringend Hilfe benötigen, können Sie sich mit unserem Android-Fragebogen in Verbindung setzen. Stellen Sie sicher, dass Sie uns die Informationen zur Verfügung stellen, die wir benötigen, damit wir Ihnen besser helfen können. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Was ist mit dem Galaxy Note8 mit einem flackernden Bildschirm zu tun?

Ein brandneues Telefon sollte problemlos funktionieren, aber es gibt immer Zeiten, zu denen Probleme auftreten können, die Probleme bereiten. Wir können diese Dinge nicht kontrollieren, und wenn Sie einer der Eigentümer sind, der mit einem solchen Problem konfrontiert ist, können Sie mindestens eine Fehlerbehebung für Ihr Gerät durchführen, um zu wissen, ob dies etwas ist, das ohne Hilfe eines Technikers behoben werden kann. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und beobachten Sie es

Wir müssen sofort die Möglichkeit ausschließen, dass das Bildschirmflimmern durch eine App eines Drittanbieters verursacht wird. Wir haben Fälle gesehen, in denen einige Apps gelegentlich zum Flimmern führen können, insbesondere bei CPU- und grafikintensiven Spielen.

Wenn das Problem auf App-Ebene liegt, kann es leicht behoben werden, da Apps von Drittanbietern zusammen mit all ihren Dateien und Daten problemlos entfernt werden können. Deshalb ist es unerlässlich, dass Sie dieses Verfahren zuerst durchführen. So führen Sie Ihren Note8 im abgesicherten Modus aus…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Nachdem Sie Ihr Gerät erfolgreich in dieser Umgebung zum Laufen gebracht haben, können Sie es weiterhin verwenden, um zu erfahren, ob das Flimmern weiterhin auftritt. Wenn es nicht mehr angezeigt wird, ist dies ein deutliches Zeichen dafür, dass das Problem durch eine oder einige der von Ihnen installierten Drittanbieter-Apps verursacht wird. Überprüfen Sie in diesem Fall, ob es Apps gibt, die aktualisiert werden müssen, und nehmen Sie sich Zeit, um sie zu aktualisieren. So wird's gemacht…

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf Menü> Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

Wenn Sie bereits den Verdacht haben, dass eine oder zwei Apps vorhanden sind, löschen Sie zunächst ihre Caches und Daten. Wenn dies nicht funktioniert, deinstallieren Sie sie und starten Sie das Telefon im normalen Modus neu, um zu erfahren, ob das Problem weiterhin auftritt.

Wie übersichtlich Apps speichern und Daten auf dem Galaxy Note8 speichern

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy Note8

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Flimmern jedoch im abgesicherten Modus fortgesetzt wird oder das Problem auch nach dem Ausführen aller oben genannten Verfahren bestehen bleibt, besteht die Möglichkeit, dass es sich um ein Firmware-Problem handelt. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Löschen Sie alle Systemcaches, da einige bereits beschädigt oder veraltet sind

Wir hatten auch ein solches Problem, bevor es kurz nach einem Update begann. Es legt nahe, dass die System-Caches etwas damit zu tun haben. Wir können nicht genau feststellen, welcher Cache das Problem verursacht, da sich Tausende von ihnen in Ihrem Telefon befinden und der durchschnittliche Benutzer keinen Zugriff darauf hat. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie lediglich alle diese Caches gleichzeitig löschen, und das System erstellt sie während des Startvorgangs neu.

Starten Sie Ihr Telefon einfach im Wiederherstellungsmodus, löschen Sie die Cache-Partition und überlassen Sie alles andere dem System.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Beobachten Sie anschließend Ihr Telefon genau, um zu wissen, ob das Bildschirmflackern geblieben ist, und wenn ja, kann der letzte Schritt Ihnen dabei helfen, es zu beseitigen.

Schritt 3: Bringen Sie Ihr Telefon in die ursprüngliche Konfiguration zurück

Wir schließen immer noch die Möglichkeit aus, dass dieses Problem auf ein Firmware-Problem zurückzuführen ist. Daher müssen wir versuchen, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Alle Dateien und Daten, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, werden jedoch gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen. Notieren Sie sich anschließend Ihre Google-ID und Ihr Passwort, oder deaktivieren Sie in Ihrem Telefon den Factory Reset-Schutz, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden.

Deaktivieren des Werkseinstellungsschutzes für Galaxy Note8

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So führen Sie den Master-Reset für Ihr Galaxy Note8 durch

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Alternativ können Sie Ihren Note8 auch über das Einstellungsmenü zurücksetzen.

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  10. Tippen Sie auf Weiter.
  11. Tippen Sie auf Alle löschen.

Wenn das Flackern nach dem Zurücksetzen fortgesetzt wird, bringen Sie Ihr Telefon zurück in den Laden, um es überprüfen oder sogar ersetzen zu lassen.

Empfohlen

Galaxy Note 4 SD-Kartenfehler: "Diese Datei kann nicht verschoben werden", andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone 8 Plus Fehler 4013 beim Aktualisieren mit iTunes
2019
Das iPhone 6 kann keine Apps löschen. Bei der Installation von Apps wird immer wieder die Meldung „Warten“ angezeigt
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 SD, MicroSD-Kartenprobleme [Teil 1]
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019