So reparieren Sie das Samsung Galaxy A8 2019 mit einem flackernden Bildschirm (einfache Schritte)

Das Bildschirmflimmern des Samsung Galaxy A8 2018 oder eines anderen Android-Handys kann auf ein geringfügiges Firmwareproblem oder ein schwerwiegendes Hardwareproblem zurückzuführen sein. Der beste Weg, um herauszufinden, ob es sich um ein letztes Problem handelt, ist, wenn das Telefon vor dem Problem physisch und / oder flüssig beschädigt wurde. Wenn Sie davon ausgehen, dass die physische Integrität des Telefons intakt ist und Sie nicht versucht haben, die Firmware zu ändern, kann das Problem mit einigen grundlegenden Fehlerbehebungsverfahren behoben werden.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Telefons, das ein Bildschirmflackern hat, durchgehen. Wir werden versuchen, uns dieses Problems etwas genauer anzusehen, um die Ursache zu ermitteln und eine Lösung zu finden, die das Problem für immer beheben wird. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit von ähnlichen Problemen geplagt werden, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy S9 Plus, da wir bereits die meisten der am häufigsten gemeldeten Probleme mit dem Telefon gelöst haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

Was ist mit dem Galaxy A8 2018-Bildschirmflackern zu tun?

Um ehrlich zu sein, wenn dies ein Hardwareproblem ist, bringen Sie das Telefon am besten in den Laden, damit ein Techniker das Ausmaß des Problems überprüfen kann. Wenn Sie jedoch ziemlich sicher sind, dass dieses Problem nicht auf einen physischen Schaden zurückzuführen ist, sollten Sie Folgendes tun, um das Problem zu beheben:

Starten Sie Ihr Telefon neu

Wenn Sie denken, dass dies nur ein normaler Neustart ist, ist dies nicht der Fall. Es ist weitaus effektiver als ein normaler Neustart, da es die Batterietrennung simuliert, die den Speicher Ihres Telefons auffrischt, alle im Hintergrund laufenden Apps schließt, die dieses Problem verursachen könnten, und alle wichtigen Dienste und Funktionen neu lädt. Halten Sie dazu die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu startet. Setzen Sie Ihre Beobachtung fort, um festzustellen, ob der Bildschirm danach noch flackert. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

Telefon im abgesicherten Modus ausführen und beobachten

Wir müssen die Möglichkeit ausschließen, dass dieses Problem durch eine oder einige der installierten Apps verursacht wird. Wenn Sie Ihr Galaxy A8 2018 im abgesicherten Modus ausführen, deaktivieren Sie vorübergehend alle Apps von Drittanbietern. Wenn einer von ihnen das Problem verursacht, flackert der Bildschirm im abgesicherten Modus nicht.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los .
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste.
  5. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.

Wenn das Problem in diesem Modus behoben ist, sollten Sie als Nächstes die App oder die Apps suchen, die das Problem verursachen, und es deinstallieren.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf UNINSTALL > OK .

Möglicherweise müssen Sie mehr als eine App deinstallieren, um dieses Problem zu beheben. Seien Sie also geduldig und aufmerksam zu beobachten, ist der Schlüssel zum Lösen dieses Problems.

Wenn das Problem jedoch im abgesicherten Modus immer noch auftritt, bedeutet dies, dass das Problem in der Firmware liegen kann. Die nächsten beiden Verfahren müssen Sie für das System selbst durchführen.

Löschen Sie alle Systemcaches

Wenn Caches beschädigt werden, können verschiedene Probleme auftreten, und dies ist nur eines davon. Sie müssen diese Dateien löschen, damit das System sie durch neue ersetzen kann. Machen Sie sich keine Sorgen, dies geschieht automatisch und Sie müssen lediglich alle System-Caches im Wiederherstellungsmodus löschen. So machen Sie das…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem danach weiterhin auftritt, versuchen Sie die nächste Lösung.

Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Dies ist dein letzter Ausweg. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, müssen Sie es wirklich in den Laden bringen, da das Telefon auf einige Hardwareprobleme zurückzuführen ist. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie alle wichtigen Dateien und Daten sichern, da diese während des Zurücksetzens gelöscht werden. Deaktivieren Sie nach der Sicherung den Factory Reset-Schutz, indem Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen. Führen Sie danach die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, diese Fehlersuchanleitung kann Ihnen auf die eine oder andere Weise helfen. Wenn Sie andere Anliegen haben, die Sie teilen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht aktualisiert
2019
Lösungen für häufig auftretende Probleme mit dem HTC One M9 [Teil 1]
2019
Was tun, wenn sich Ihr neues Apple iPhone XR nicht einschalten lässt? [Leitfaden zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Black Screen nach dem Ablegen
2019
Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019