So beheben Sie ein Samsung Galaxy S9, das besagt, dass die SIM-Karte nicht eingesetzt ist (einfache Schritte)

Die SIM-Karte ist eine Voraussetzung für das Telefonieren, das Senden von Nachrichten oder das Herstellen einer Verbindung zum Internet über mobile Daten auf Ihrem Smartphone. Wenn also etwas schief geht und Sie nur eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass die SIM-Karte nicht funktioniert oder nicht erkannt wird, müssen Sie etwas unternehmen und versuchen, das Problem zu beheben, um die Schlüsselfunktionen Ihres Telefons wiederherzustellen wieder reibungslos laufen. In diesem Kontext werden einige der besten Optionen und möglichen Lösungen beschrieben, die Sie ausprobieren können, falls bei Ihrem Samsung Galaxy S9 ein ähnliches Problem auftritt, das durch die Eingabeaufforderung für die SIM-Karte angezeigt wird, bei der die SIM-Karte nicht eingelegt ist. Finden Sie heraus, wie Sie mit diesem Fehler umgehen können, und stellen Sie sicher, dass das Netzwerksystem Ihres Telefons wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Der Fehler "SIM-Karte nicht eingelegt" bedeutet, dass Ihr Gerät die SIM-Karte nicht erkennen oder erkennen kann. Dies kann an einem Software-Fehler liegen oder die SIM-Karte oder der SIM-Kartensteckplatz ist beschädigt. Bevor Sie eine neue SIM-Karte von Ihrem Mobilfunkanbieter erhalten, können Sie diese nachfolgenden Problemumgehungen ausprobieren, um den Fehler auf Ihrer Seite zu beheben.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite zur Fehlerbehebung von Galaxy S9, da wir bereits die meisten Probleme beseitigt haben, die mit dem Telefon häufig gemeldet wurden. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

So beheben Sie das Galaxy S9, das besagt, dass die SIM-Karte nicht eingesetzt ist

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben. Aufgrund unserer Erfahrung ist dies jedoch ein ziemlich kleines Problem. Wenn alle hier beschriebenen Vorgänge dazu führen, dass Ihr Telefon nicht mehr einwandfrei funktioniert, haben Sie noch die Möglichkeit, es zurück in den Laden zu bringen und es auszutauschen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu.

Es ist möglich, dass Ihr Gerät die SIM-Karte aufgrund von Softwareproblemen und geringfügigen Systemfehlern nicht lesen oder erkennen konnte. Dies sind gewöhnliche Vorkommnisse, die durch einen einfachen Neustart auf dem Gerät behoben werden können. Wenn Sie zum ersten Mal aufgefordert werden, die SIM-Karte nicht in den Samsung Galaxy S9 einzulegen, können Sie das Problem mit einem Neustart oder einem Soft-Reset Ihres Geräts beheben.

Sie können einen Soft-Reset wie gewohnt oder mit den Hardwaretasten durchführen. So wird's gemacht:

  1. Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser- Taste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt.
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Es ist eine simulierte Batterieentnahme, mit der ein Gerät ausgeschaltet wird, wenn der Bildschirm nicht reagiert. Ähnlich wie beim normalen Neustart führt dies nicht zu Datenverlust auf dem Gerät.

Zweite Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Dies ist eine weitere einfache, aber effektive Lösung, die vielen Menschen geholfen hat, die auf einem Android-Smartphone ein ähnliches Problem hatten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die SIM-Karte ordnungsgemäß installiert ist und keine Beschädigungen aufweist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die SIM-Karte in Ihrem Samsung S9 zu entfernen und erneut zu installieren.

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Setzen Sie das Auswerferwerkzeug in die Öffnung in der SIM- / microSD-Kartenablage ein und drücken Sie dann vorsichtig, bis die Schublade herausspringt.
  3. Nehmen Sie die SIM- / microSD-Kartenablage aus dem Telefon.
  4. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach und prüfen Sie, ob sichtbare Beschädigungen wie Kratzer vorhanden sind.
  5. Wenn die SIM-Karte einwandfrei aussieht, legen Sie sie mit den goldenen Kontakten nach unten in das SIM-Kartenfach ein.
  6. Setzen Sie das SIM / microSD-Fach wieder in den Steckplatz ein.

Wenn alles gesichert ist, schalten Sie das Telefon wieder ein und prüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist.

Dritte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

In einigen Fällen treten aufgrund fehlerhafter oder falsch konfigurierter Netzwerkeinstellungen relevante Fehler auf der SIM-Karte auf. Dies geschieht normalerweise, wenn Sie die Einstellungen Ihres Telefons ändern und die Menüoptionen manuell umschalten. Einige Updates können auch die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons überschreiben und ebenfalls zu diesem Fehler führen. Um dies von den möglichen Ursachen auszuschließen, kann das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilfreich sein. Dadurch werden alle Datenverbindungen auf die ursprüngliche Konfiguration oder die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Wenn Sie die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, werden Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen, einschließlich des Wi-Fi-Netzwerks und der Kennwörter, gelöscht. Notieren Sie sich daher vorher diese Informationen. Nach dem Zurücksetzen müssen Sie das WLAN-Netzwerk erneut einrichten und eine Verbindung herstellen. So wird's gemacht:

  1. Wischen Sie auf einer leeren Stelle vom Startbildschirm nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf General Management.
  4. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  6. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Geräte-PIN oder Ihr Kennwort ein.
  8. Tippen Sie erneut auf Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Warten Sie, bis Ihr Gerät den Reset der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen hat, und startet dann automatisch neu. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie die nächste Lösung.

Vierte Lösung: Wechseln Sie in einen anderen Netzwerkmodus.

Das Ändern des Netzwerkmodus Ihres Samsung S9 kann auch hilfreich sein, wenn der aktuell verwendete Netzwerkmodus fehlerhaft ist. Vergessen Sie nicht, Ihr Telefon zu testen, nachdem Sie in einen Netzwerkmodus gewechselt haben, um zu sehen, ob der Fehler behoben wurde oder nicht, während der aktuelle Netzwerkmodus ausgewählt ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Netzwerkmodus Ihres Galaxy S9-Mobilteils zu ändern:

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Verbindungen .
  3. Wählen Sie Mobile Netzwerke.
  4. Tippen Sie auf Netzwerkmodus.
  5. Tippen Sie auf, um einen anderen Netzwerkmodus auszuwählen, z. B. Auto, LTE, 3G oder 2G . Wenn Sie den automatischen Modus auswählen, kann Ihr Gerät den besten verfügbaren Netzwerkmodus finden. In manchen Fällen ist dieser Modus jedoch nicht anwendbar, je nach Standort und Verfügbarkeit des Netzwerkdienstes.

Nachdem Sie in einen anderen Netzwerkmodus gewechselt haben, starten Sie das Telefon neu (Soft Reset), um die letzten Änderungen zu übernehmen, und prüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird. Wenn dies auch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise einen vollständigen System-Reset als nächste Option in Betracht ziehen.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr Samsung S9 zurück (Werkseinstellung).

Ein Werks-Reset oder ein Hard-Reset kann möglicherweise den Fehler bei der nicht eingelegten SIM-Karte Ihres Samsung S9 beheben, wenn er durch Fehler oder Softwareprobleme ausgelöst wird. Dadurch werden alle Daten auf Ihrem Telefon gelöscht, einschließlich Ihrer kritischen Daten und persönlichen Informationen sowie aller Fehler und beschädigten Dateien. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihr Gerät vorher zu sichern. Wenn Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto auf Ihrem Gerät angemeldet haben, wird auch die Diebstahlschutzfunktion auf Ihrem Gerät aktiviert. Sie müssen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen zur Kenntnis nehmen, da Sie diese zum Abschluss des Master-Reset benötigen.

  1. Um Ihre Daten zu sichern, gehen Sie zu Apps-> Einstellungen-> Cloud und Konten-> Sichern und Wiederherstellen. Wählen Sie dann die Option zum Sichern meiner Daten oder zur automatischen Wiederherstellung aus.
  2. Um einen Factory Reset durchzuführen, gehen Sie zu Einstellungen-> General Management-> Reset-> Factory Data Reset-> Reset-> und tippen Sie anschließend auf Delete All, um zu bestätigen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein oder überprüfen Sie Ihr Samsung-Konto und Ihr Kennwort, um den Reset durchzuführen.

Richten Sie Ihr Gerät anschließend ein und prüfen Sie, ob der Fehler verschwunden ist. Wenn der Fehler der nicht eingelegten SIM-Karte weiterhin besteht, sollten Sie bereits einen Austausch der SIM-Karte in Betracht ziehen.

Besorgen Sie sich eine neue SIM-Karte

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Diensteanbieter, wenn keine der oben genannten Lösungen das Problem beheben kann und Sie immer noch einen Fehler bei der SIM-Karte Ihres Samsung Galaxy S9 feststellen. Sie können einen Ersatz für die SIM-Karte oder andere Optionen anfordern. Wenn der Fehler nach der Installation eines neuen Updates für Android begann, wenden Sie sich an den Samsung-Support, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Kein Ton bei Anrufen und andere Probleme
2019
Wie iPhone 7 einfrieren, überhitzen, Bildschirm ist geknackt Problem
2019
So beheben Sie die Infektion mit Malware in Galaxy S6, andere Probleme
2019
Wie behebt man den Samsung Galaxy S9 + Überhitzungsfehler, wenn er an ein Ladegerät angeschlossen wird?
2019
Beheben von Problemen mit der allgemeinen App von Samsung Galaxy S3
2019
LG G6-Bildschirm ist flackerndes Problem und andere verwandte Probleme
2019